Jahrestage auf sofo-hd.de

Am 4.3.2021...

  • ...vor 65 Jahren – 4.3.1956:

    Hochwasser des Neckar.

  • ...vor 68 Jahren – 4.3.1953:

    Die Heidelberger Schriftstellerin Irma von Drygalski stirbt. Sie war insbesondere bekannt geworden als Autorin für und Initiatorin der Handschuhsheimer Burgfestspiele.

  • ...vor 88 Jahren – 4.3.1933:

    Das Heidelberger Tageblatt meldet die Verhaftung von 20 „Funktionären“ der KPD, darunter die Stadträte Franz Böning und Anton Böhner.

  • ...vor 102 Jahren – 4.3.1919:

    Das Freikorps Pfeiffer beginnt im Auftrag der aus SPD und bürgerlichen Parteien bestehenden badischen Regierung mit Massenverhaftungen widerständiger Arbeiter (vgl. 22.2.1919) in Edingen, Neckarhausen und Friedrichsfeld. Der KPD-Aktivist Stefan Heymann kommt aus Mannheim, um die Vorgänge zu beobachten und resumiert in seinen Erinnerungen: „Hier lernte ich zum ersten Mal jene Mördertypen kennen, die mir 14 Jahre später bei der Gestapo und im KZ gegenüberstanden.“

  • ...vor 106 Jahren – 4.3.1915:

    Der Bürgerausschuss Heidelberg bewilligt für Erfüllung von Kriegsausgaben der Gemeinde 1 Million Mark [ebenfalls 1 Million am 25. November 1915, 29. September 1916, 1. Juni 1917, 7. März 1918 (2 Millionen) und 10. April 1919].

  • ...vor 222 Jahren – 4.3.1799:

    Sturm der französischen Armee unter General Bernadotte auf die von österreichischen Truppen verteidigte Neckarbrücke. Die Revolutionstruppen besetzen Heidelberg und das Neckartal.


Jahrestage für . .


Wir sammeln Jahrestage entweder mit Bezug auf Heidelberg oder von generellem Interesse für linksorientierte Menschen. Rohdateien pflegen wir in einem subversion Repository getrennt nach Themen (d.h., wer will, kann den Heidelberg-Kram auch ignorieren und nur die linken Sachen haben). Wir freuen uns, wenn Menschen mitsammeln wollen und geben dazu gerne Schreibrechte.