Bezahlbar Wohnen - bald auch in Heidelberg?

    Mittwoch, 16.04.2014
    20.00 Uhr
    Forum am Park, Poststrasse 11, Heidelberg

    Bezahlbar Wohnen - bald auch in Heidelberg?

    In den kommenden Jahren steht Heidelberg mit der Entwicklung der Konversionsflächen vor einer großen Herausforderung, die zugleich große Möglichkeiten bietet.

    Wir sehen es als unsere Aufgabe bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Hierfür bieten sich insbesondere die Konversionsflächen an, gleichzeitig ist es unser Ziel, bezahlbaren Wohnraum im gesamten Stadtgebiet zu schaffen.

    Auf dieser Podiumsdiskussion wollen wir verschiedene Möglichkeiten vorstellen, wie bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden kann. Zunächst wird unser Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender des Mietervereins Heidelberg Lothar Binding das Konzept der Wohnungsbaufonds vorstellen. Anschließend wird das Konzept des Mietshäuser Syndikats von Günter Bergmann von umBAU Turley dargestellt. Daraufhin wird Christine Mücksch von hd_vernetzt über ihre Erfahrungen hinsichtlich der Umsetzung des Konzepts des Mietshäuser Syndikats in Heidelberg berichten. Außerdem wird es eventuell noch eine/n ReferentIn zum Thema Erbpacht geben. Die Moderation übernimmt Juso-Gemeinderatskandidat Andreas Grasser.

    Veranstalter*innen: SPD Heidelberg und Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratsicher JuristInnen Heidelberg/Rhein-Neckar

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.