Lass uns zusammen...… kreative Spuren hinterlassen – Malen und drucken mit ungewöhnlichen Materialien

    Mittwoch, 24.11.2021
    18.30 Uhr
    Mehrgenerationenhaus Heidelberg, Heinrich-Fuchs-Straße 85, 69126 Heidelberg

    Malen mit dem Kamm und drucken mit der Spülbürste? Ja, das geht! In diesem Workshop arbeiten wir mit allem, was Küche und Bad zu bieten haben, z. B. mit Spülbürste, Schwamm, Besteck, Klorolle, Kamm und vielem mehr. Wir entdecken gemeinsam, was man damit alles machen kann. Dafür braucht es nichts, außer ein bisschen Experimentierfreude und Fantasie. Und wer möchte, kann sein fertiges Bild am Ende noch mit einem farbiges Passepartout rahmen. So entstehen nicht nur kreative Spuren, sondern auch richtige Schmuckstücke – zum Verschenken oder für die eigenen vier Wände. Heidrun ist 57 Jahre alt und lebt seit 27 Jahren in Rohrbach. Sie ist Kunstpädagogin und -therapeutin, malt und fotografiert leidenschaftlich gern und findet, dass Kreativsein zusammen noch mehr Spaß macht. Eingeladen ist jedes Alter, auch gerne Familien!

    Corona- Situation: 3-G-Nachweis für alle Erwachsenen bitte mitbringen. Anmeldung: christina.egerter@habito-heidelberg.de Mitbringen: keine Materialien, keine Vorkenntnisse notwendig Eintritt frei, Spenden erwünscht!

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.