"Drei Jahre Lula-Regierung -- Ist ein anderes Brasilien möglich?" mit Antonio Andrioli (3/1.50 Euro)

    unimut 

    Dienstag, 29.11.2005
    20.00 Uhr
    Emil-Julius-Gumbelraum, Karlstorbahnhof

    Die VeranstalterInnen (Nicaragua Forum Heidelberg e.V.) schreiben:

    Die Regierungsübernahme von Luiz Inacio Lula da Silva (Lula) im Januar 2003 in Brasilien war mit vielen Hoffnungen und Wünschen begleitet worden. Lula, der Kandidat der linken Arbeiterpartei PT, hatte ein anderes Brasilien versprochen, die Beseitigung des Hungers, eine Agrarreform und solidarischere Verhältnisse im Land.

    Der Referent Antonio Andrioli (Brasilien) geht der Frage nach, was aus den Hoffnungen auf ein anderes Brasilien wurde und zieht ein Resümee der knapp dreijährigen Regierungszeit des lateinamerikanischen Hoffnungsträgers.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.