Donnerstag, 08.12.

  • 20.30 Uhr [M]Cafe Gegendruck, Fischergasse 2

    Film “Der laute Frühling“

    Im Anschluss ans Alerta schauen wir den Film “Der laute Frühling“, der von der Filmemacherin Johanna Schellhagen vorgestellt wird.

    Seit Beginn der UN-Klimakonferenzen im Jahr 1992 sind die jährlichen CO2-Emissionen nicht zurückgegangen. Vielmehr haben sie um über 60 % zugenommen. - Warum? Und vor allem: Wie können wir den Klimawandel aufhalten?

    In der globalen Klimabewegung setzt sich mehr und mehr die Erkenntnis durch, dass es so nicht weitergehen kann und dass wir einen Systemwechsel brauchen. In "Der laute Frühling" schauen wir mit Hilfe von animierten Sequenzen in die Zukunft und beschreiben, wie jene tiefgreifende gesellschaftliche Transformation, die wir brauchen, aussehen könnte.

Dienstag, 13.12.

  • 19.00 Uhr [M]Cafe Gegendruck, Fischergasse 2

    Filmabend zu Polizeigewalt