Montag, 26.07.

Donnerstag, 29.07.

  • 17.00 Uhr
    online, Zoom

    Workshop Internalisierte Queerfeindlichkeit & Empowermentstrategien

    Im Workshop zu internalisierter Queerfeindlichkeit wollen wir gemeinsam erkunden, was verinnerlichte Diskriminierung ist und wie sie in unseren Körpern lebt. Wir schauen darauf, welche (diskriminierenden) Botschaften wir über queeres Begehren und nicht-heteronormative Geschlechtsidentitäten im Laufe unseres Lebens erhalten haben und untersuchen, welche davon noch in unserem Selbstbild, der Art, wie wir unsere sexuellen Kontakte und/oder Partner*innenschaften gestalten oder uns nach Außen präsentieren erhalten sind.

    Auch wird es Raum dafür geben, uns darüber austauschen, welche Unterschiede oder Gemeinsamkeiten es zwischen internalisierter Homo-, Bi- und Transfeindlichkeit gibt und wie wir ihr begegnen (wollen), wenn wir sie an uns wahrnehmen. Zudem wollen wir ins Gespräch darüber gehen, wie wir uns selbst und einander in unserer sexuellen und/oder geschlechtlichen Identität bestärken können. Wie könnte eine affirmative Haltung uns selbst gegenüber aussehen und wie würde sie sich äußern?

    Dauer: 17-21 Uhr, 4 Stunden

    Der Workshop wird über Zoom stattfinden. Die Anmeldung ist erforderlich. Bitte melde dich dazu per Email an unter:

    queerreferat@stura.uni-heidelberg.de. Dort erhältst du dann weitere Informationen.

    Der Workshop richtet sich explizit an queere Heidelberger Studierende. Wenn genug Plätze frei sind, können aber auch andere Menschen teilnehmen.

Montag, 02.08.

  • 18.00 Uhr
    https://bbb.stura.uni-heidelberg.de/b/chr-y23-upq

    Treffen des AK LeLe

    Im AK LeLe sind derzeit 5-9 Studierende, die das Studium besser machen möchten. Derzeit geht es z.B. um kostenlose Sprachkurse, Barrierefreiheit und mehr Frauen bzw. Diversität in der Wissenschaft. Außerdem befassen wir uns mit aktuellen Fragen aus einzelnen Fächern z.B. der didaktischen Schulung von Dozierenden oder Tagen der Lehre an Fakultäten und der gesamten Uni. Wir freuen uns auf dich und deine Ideen, wie man das Studium an der Uni Heidelberg besser machen kann! Komm gerne vorbei :)

Dienstag, 03.08.

  • 17.30 Uhr
    https://bbb.stura.uni-heidelberg.de/b/hen-qe5-cko

    Sitzung der RefKonf

    Um das hochschulpolitische Loch zwischen den StuRa-Sitzungen zu füllen, tagt die RefKonf - das Exekutivorgan der Verfassten Studierendenschaft - ebenfalls dienstags. In der vorlesungsfreien Zeit übernimmt sie zudem einige Aufgaben des StuRa. Insgesamt sind wir ca. 12-15 Studierende, die über hochschulpolitische Themen sprechen. Wenn du zuhören oder mitdiskutieren möchtest, komm gerne dazu! Die Unterlagen findest du hier: https://www.stura.uni-heidelberg.de/vs-strukturen/referatekonferenz-refkonf/sitzungsunterlagen-protokolle-der-referatekonferenz/

  • 18.00 Uhr
    [M]StuRa-Büro, Albert-Ueberle-Straße 3-5

    AG Nextbike

    Du willst bessere Nextbikes, mehr Nextbike-Stationen oder einfach nur Hilfe beim Benutzen von Nextbike?

    Dann komm zu uns! Als AG besprechen wir die neuen Stellplätze der Nextbike-Stationen und wie wir als Studierende möglichst viel aus der Kooperation mit Nextbike herausholen können.

    Ablauf des Treffens

    1. Ankommen; Vorstellen; Protokoll
    2. Einführung: Was ist der Kooperationsvertrag mit Nextbike? Bericht über Verhandlungen,
    3. Einbringen von Euren Anliegen
    4. Nextbike-Stationen

    a Bedarf der Studierenden

    b Auswahl für neue Stationen

    1. Flexzonen

    a Was ist eine Flexzone?

    b Gespräche mit VRN/Stadt/Nextbike

    1. Vorbereitung Gespräch mit Nextbike
    2. Nächstes Treffen und Abschied

Mittwoch, 04.08.

  • 18.00 Uhr
    [M]StuRa-Büro, Albert-Ueberle-Straße 3-5

    AG Semesterticket und ÖPNV

    Das Semesterticket kostet zu viel und bringt zu wenig?

    Nach 0 Uhr kommst du nicht mehr nach Hause?

    Deine Bahn verspätet sich dauernd?

    Kurz gesagt: Du willst ein besseres Semesterticket und/oder bessere Busse und Bahnen? Am 4.8. (Mittwoch) treffen wir uns in Präsenz an der Albert-Ueberle-Straße 3-5 beim StuRa-Büro und planen eine Kampagne genau dafür.

    Ablauf des Treffens

    1. Ankommen; Vorstellen; Protokoll
    2. Einführung Semesterticket; Ablauf letzter Verhandlungen
    3. Stand Landesweites Studi-Ticket
    4. Einbringen Eurer Anliegen
    5. Unsere Kapazitäten
    6. Ziele der Kampagne
    7. Diskussion zum groben Plan der Kampagne
    8. Nächstes Treffen und Abschied

Sonntag, 08.08.

  • Sommerkassenschluss

    Bis heute solltet ihr eure Abrechnungen aus den letzten Monaten beim StuRa einreichen. Dann werden sie noch vor der Sommerpause überwiesen.

    Ihr könnt das auch später machen, dann werden sie auch bearbeitet - aber denkt dran: ihr müsst Abrechnungen innerhalb von 8 Monaten einreichen, sonst sind sie verfristet und es gibt kein Geld mehr.