Kundgebung zum Antikriegstag: „Für den Frieden! Verhandeln statt schießen! Keinen Euro für Krieg und Zerstörung  – Milliarden für eine soziale, gerechte und ökologische Friedenspolitik!“

    demo  frieden 

    Donnerstag, 01.09.2022
    18.00 Uhr
    Theaterstr./Hauptstr.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.