Hörspiel-Studio: Der abenteuerliche Simplicissimus(2) 2. Element: Luft

    soziales  unimut 

    Freitag, 18.04.2003
    16.05 Uhr
    S2 Kultur (UKW 88.8)

    Nach dem Roman von Hans Jakob Chistoffel von Grimmelshausen Hörspielbearbeitung in vier Elementen von Hans Gerd Krogmann, Regie: Hans Gerd Krogmann, Produktion I SWR 2000, 94 Minuten

    Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen (1621-1676) wächst in Gelnhausen auf, nach dessen Plünderung 1634 die Familie nach Hanau flieht, wird 1635 von den Kroaten entführt, kommt 1637 zu den kaiserlichen Truppen, mit denen er 1638 an den Oberrhein gelangt, wechselt 1639 in Offenburg ins Schauenburgische Regiment und 1648 mit dem Regiment Elter nach Bayern, wird nach dem Krieg 1649 Schaffner der Familie Schauenburg in Gaisbach bei Oberkirch, läßt sich dort 1665 als Gastwirt nieder und beginnt seine Buchveröffentlichungen, ist zwischendurch Schaffner auf der Ullenburg (1662-65), wird schließlich 1667 Schultheiß in Renchen und ist 1675 noch einmal Soldat, als die Franzosen zur Schlacht von Sasbach anrücken. - Umfangreiches erzählerisches Gesamtwerk.

    Die beiden folgenden Teile werden am Ostersonntag und Ostermontag gesendet.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.