Hörspiel: "Berlin, April 1933"

    soziales  unimut 

    Sonntag, 20.04.2003
    18.30 Uhr
    Deutschlandradio Berlin (MP3-Strom)

    Als der junge Anwalt Hans Bauer im April 1933 von einem Erholungsurlaub nach Berlin zurückkehrt, haben die Nazis die Macht übernommen. Er gerät in Schwierigkeiten. Mit einer jüdischen Großmutter und ohne Ariernachweis darf er seinen Beruf nicht länger ausüben. Druch die Vermittlung seiner Freundin lernt er einen SS-Offizier kennen. Der schlägt ihm einen Handel vor...

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.