Martin-Luther-King, jr. 16th Annual Commemoration

    unimut 

    Freitag, 18.01.2002
    19.00 Uhr
    Peterskirche und Deutsch-Amerikanisches Institut, Sophienstr. 12

    Der Name des 1968 ermordeten Bürgerrechtlers steht nicht nur in den Vereinigten Staaten für Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit; seit 1986 ist der Geburtstag Martin Luther Kings in den USA ein Feiertag. Die Martin-Luther-King, jr.-Gedenkfeier zu Ehren des berühmten schwarzen Freiheitskämpfers ist weltweit die einzige dieser Art außerhalb der Vereinigten Staaten. Zusammen mit der NAACP (National Association for the Advancement of Colored People) veranstaltet das dai diese Gedenkfeier in der Peterskirche mit Ansprachen, Spirituals und Gospels. Hauptredner sind dieses Jahr the Honorable Cynthia Ann McKinney und ein prominenter deutscher Gast. Es singt der MTV Gospel Choir (Heidelberg) und der BFV Gospel Choir (Mannheim). Ab ca. 21 Uhr findet im dai eine Party mit Musik , Tanz und Büffett statt.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.