Montag, 04.07.

  • 13.15 Uhr
    [M]StuRa-Räume, Sandgasse 7

    Hybrid-Treffen des AK Lehramt

    Fragen zum Lehramtsstudium? Ideen, das Lehramtsstudium zu verbessern? konkret an der Weiterentwicklung des M.Ed. mitwirken? dann seid ihr beim AK Lehramt richtig. Im AK Lehramt tauschen wir uns über das Lehramtsstudium und lehramtsbezogene Themen aus, reden mit den Zuständigen seitens der Uni, informieren uns, um in den zuständigen Gremien auf diese Prozesse Einfluss zu nehmen.

    Wir treffen uns in der Sandgasse 7 in den dortigen StuRa-Räumen, aber parallel auch in unserem virtuellen Lehrer_innenzimmer

    https://bbb.stura.uni-heidelberg.de/Lehrer_innenzimmer

    weitere Infos zum AK findet ihr hier:

    https://www.stura.uni-heidelberg.de/vs-strukturen/aksags/aklehramt/

Dienstag, 05.07.

Donnerstag, 07.07.

  • 13.00 Uhr
    https://bbb.stura.uni-heidelberg.de/Finanzteam

    Videosprechstunde Finanzteam

    Ihr habt Fragen zu einer Abrechnung? Plant ein großes Projekt im nächsten Semester? Ihr wartet auf Geld und wisst nicht, ob ihr was falsch gemacht habt oder übersehen wurdet?

    dann kommt doch einfach in die Videosprechstunde, manches lässt sich im Gespräch besser, auf jeden Fall meist schneller, klären. Online bis 13:30, danach in Präsenz im, StuRa-Büro

    https://bbb.stura.uni-heidelberg.de/b/flo-zhj-9a2

  • 18.00 Uhr
    [M]StuRa-Büro, Albert-Ueberle-Straße 3-5

    Lehramtsb´rat

    Der AK Lehramt lädt ein zum Lehramtsb´rat

    Liebe Lehramtsinteressierten, gerne wollen wir uns mit euch austauschen und vernetzen, erfahren, was euch am Lehramtsstudium umtreibt, was ihr gerne ändern würdet - und was ihr von uns wissen wollt.

    Daher findet am 7.7., ab 18:00, findet hinterm StuRa-Büro ein Lehramtsb´rat statt - wir beraten uns, braten Würstchen und zum Abschluss gibt es natürlich die legendären Waffeln des AK Lehramt. Für die, die vorbei kommen und mehr Hunger haben, haben wir außer einem Grill noch Kohle, Ketchup, Kartoffeln und ein paar weitere Beilagen. Weiteres Grillgut, Salat und Themen bitte selber mitbringen.

Montag, 11.07.

  • 13.15 Uhr
    [M]StuRa-Räume, Sandgasse 7

    Hybrid-Treffen des AK Lehramt

    Fragen zum Lehramtsstudium? Ideen, das Lehramtsstudium zu verbessern? konkret an der Weiterentwicklung des M.Ed. mitwirken? dann seid ihr beim AK Lehramt richtig. Im AK Lehramt tauschen wir uns über das Lehramtsstudium und lehramtsbezogene Themen aus, reden mit den Zuständigen seitens der Uni, informieren uns, um in den zuständigen Gremien auf diese Prozesse Einfluss zu nehmen.

    Wir treffen uns in der Sandgasse 7 in den dortigen StuRa-Räumen, aber parallel auch in unserem virtuellen Lehrer_innenzimmer

    https://bbb.stura.uni-heidelberg.de/Lehrer_innenzimmer

    weitere Infos zum AK findet ihr hier:

    https://www.stura.uni-heidelberg.de/vs-strukturen/aksags/aklehramt/

Dienstag, 12.07.

Donnerstag, 14.07.

  • 13.00 Uhr
    HSE, Konferenzraum (Raum 003), Voßstraße 2, Gebäude 4330

    Sitzung gemeinsamer Lenkungsausschuss M.Ed. SekI/Gym (nichtöffentlich)

    Sitzung gemeinsamer Lenkungsausschuss M.Ed. SekI/Gym

Freitag, 15.07.

  • 10.00 Uhr
    Stadtbücherei Heidelberg, Foyer vor dem Hilde-Domin-Saal

    Von Golgatha nach Auschwitz

    Begleitausstellung zum Vortrag von Tilman Tarach zum Thema „Christlicher Antisemitismus“ am 15. Juli um 19:30 Uhr im Hilde-Domin-Saal.

    Die Ausstellung zeigt die verleugneten christlichen Wurzeln des modernen Antisemitismus und beleuchtet die Mitverantwortung des Christentums für den Holocaust.

    Mitveranstalterin ist die gbs Hochschulgruppe Rhein-Neckar. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.

  • 19.30 Uhr
    Stadtbibliothek Heidelberg, Hilde-Domin-Saal

    Tilman Tarach „Christlicher Antisemitismus“. Über die verleugneten christlichen Wurzeln des modernen Antisemitismus.

    Christlicher Antisemitismus

    Autor Tilman Tarach ist in der Stadtbücherei Heidelberg

    Auf Einladung der gbs Hochschulgruppe Rhein-Neckar, der gbs Rhein-Neckar - Säkulare Humanisten und der Humanisten Baden-Württemberg ist der Autor Tilman Tarach am Freitag, 15. Juli, in der Stadtbücherei Heidelberg zu Gast. In seinem Vortrag arbeitet Tilman Tarach heraus, wie die Nähe des traditionellen christlichen Judenhasses zum modernen eliminatorischen Antisemitismus in der deutschen Antisemitismus-Debatte verschleiert wurde und immer noch verschleiert wird. Tarach belegt dies anhand vergessener historischer Ereignisse und stellt Wesen und Wirkmächtigkeit der historischen christlichen Judenfeindschaft dar.

    Im Anschluss an den Vortrag steht Tilman Tarach zur Diskussion zur Verfügung.

    Tilman Tarach ist Jurist und lebt in Berlin und Istanbul. Bekannt wurde er durch sein erstes Buch über Israel „Der ewige Sündenbock“. In seinem neuen Buch „Teuflische Allmacht“ beschäftigt er sich mit den verleugneten christlichen Wurzeln des modernen Antisemitismus und Antizionismus.

    Der Vortrag startet um 19:30 Uhr im Hilde-Domin-Saal der Stadtbücherei Heidelberg. Tickets kosten €7 (ermäßigt €5).

    Bereits ab 10 Uhr kann im oberen Foyer vor dem Hilde-Domin-Saal der Stadtbücherei zudem die Ausstellung „Von Golgatha nach Auschwitz“ kostenfrei besucht werden.

  • 23.59 Uhr

Montag, 18.07.

  • 10.00 Uhr
    Messeplatz Kirchheim: Kirchheimer Weg 69, 69124 Heidelberg

    Fahrradkurs - Radfahren lernen

    Ihr wolltet schon immer einmal Fahrrad fahren lernen aber hattet bisher noch nicht die Gelegenheit? Jetzt ist die Zeit! Kommt zu unserem 2-wöchigem Fahrradkurs und lernt Schritt - für - Schritt wie man sicher auf dem Fahrrad wird! Es sind keine Vorkenntnisse notwendig! Das Angebot ist kostenfrei.

    Das Angebot richtet sich insbesondere an arbeitssuchende Menschen ab 27 Jahren in Heidelberg!

    Wann: 18.07.-22.07. und 25.07.-29.07. (Der Kurs dauert 2 Wochen) Je 10-12 Uhr

    Anmeldung: biwaq@habito-heidelberg.de, Telefon: 06221/4299020

Dienstag, 19.07.

  • 15.15 Uhr
    Senatssaal, Alte Uni

    gemeinsame Sitzung von Senat und Unirat, anschließend Sitzung des Senats (nichtöffentlich)

    Der Senat ist das uniweite Gremium der Universität, in dem alle Mitgliedsgruppen der Uni vertreten sind.

    Fristen für diese Sitzung: Einrichungfrist der Unterlagen: 29.06.2022

    TO-Aufstellung: 06.07.2022 Versand: 08.07.2022

    Weitere Infos findet ihr hier:https://www.stura.uni-heidelberg.de/gremienarbeit/arbeit-in-unigremien/senat/

  • 19.00 Uhr
    [M]„Neuer“ Hörsaal Physik, oberhalb Albert Ueberle-Str 3-5

    152. StuRa-Sitzung (öffentlich)

    Der StuRa ist das Legislativorgan der Verfassten Studierendenschaft. Alle Studierenden der Uni Heidelberg sind herzlich eingeladen! Und übrigens auch antragsberechtigt :)

    Die Sitzung findet in Präsenz statt.

    Dies ist die Sitzung des StuRa, in der die Finanzanträge von Gruppen in zweite Lesung gehen

    Informationen zur Antragstellung und Fristen sowie einen Link zu den Sitzungsunterlagen findest du hier: https://www.stura.uni-heidelberg.de/vs-strukturen/studierendenrat/

Dienstag, 26.07.