The True Cost – Der Preis der Mode

    einewelt  film  politik 

    Montag, 18.09.2017
    17.00 Uhr
    Karlstorkino

    Film, Diskussion und Kleidertauschparty

    Das Schlagwort Nachhaltigkeit ist zwar derzeit in aller Munde, aber auf die Zustände in der weltweiten Mode- und Textilindustrie trifft das nicht zu. Wer jetzt neugierig geworden ist auf eine Bestandsaufnahme und Alternativen zu Kaufrausch und Schnäppchenwahn sucht, der ist herzlich eingeladen zum Film „The True Cost – Der Preis der Mode“ im Karlstorkino. Regisseur Andrew Morgan besuchte für den Film Textilarbeiterinnen und Baumwollfarmer in Bangladesch, Kambodscha, Indien und Texas. Dabei entdeckt er die Folgen der Billig-Mode-Industrie. Zum Rahmenprogramm gehört eine Diskussion mit Isabelle Kempf von der Kampagne für Saubere Kleidung und eine Kleidertauschparty. Jede und jeder, ob jung oder alt ist eingeladen, eigene Kleidung mitzubringen, zu tauschen oder einfach nur neue Kleidung mitzunehmen. So bekommt ihr einen Kleiderschrank voller Lieblingsstücke. Wir freuen uns über ein buntes Sortiment, aber bitte verzichtet auf Bademoden und Unterwäsche.

    Kleidertauschparty 17-19 Uhr (Eintritt frei)

    Film „The True Cost“ mit anschließender Diskussion 19 Uhr, Eintritt 5 Euro

    Veranstalter:
    Weltladen Heidelberg Altstadt, http://www.weltladen-heidelberg.de, Medienforum HD e.V., BUND Jugend

    Im Rahmen der Fairen Woche Heidelberg 2017.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.