Film: „BEHIND THE SCREEN - Das Leben meines Computers”

    einewelt  film  politik 

    Montag, 25.09.2017
    19.30 Uhr
    [M]Welthaus Heidelberg (im Hauptbahnhof)

    Weltweit werden derzeit pro Sekunde 7 Computer produziert, aber nur 4 Menschen geboren. Alltägliche Handlungen, wie der Kauf eines Computers, erzeugen immer globale Auswirkungen auf sozialer und ökologischer Ebene.

    »BEHIND THE SCREEN – Das Leben meines Computers« gibt den Menschen hinter dem wichtigen Elektronik-Produkt ein Gesicht und stellt dadurch die schwer einsehbaren Verbindungen eines dezentralisierten Wirtschaftssystems anhand realer Abläufe dar.

    Die wesentlichen Stationen, die ein Computer während seines Lebens durchläuft, werden thematisiert: Abbau von Gold in Westafrika, Elektronikfertigung durch migrantische ArbeiterInnen in der Tschechischen Republik, Computernutzung in der reichen westlichen Welt und die Endlagerung ausgeschiedener Computer auf den Elektronik-Müllhalden Ghanas.

    60 Min, Ghana/Tschechische Republik/Österreich/Deutschland. Ein Film von Stefan Baumgartner, Simon Fraissler, Sandra Heberling

    Veranstalter:
    Eine-Welt-Zentrum Heidelberg

    Im Rahmen der Fairen Woche Heidelberg 2017.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.