Vortrag: „Die Plastikvermüllung der Meere“

    politik  vortrag  öko 

    Mittwoch, 05.06.2019
    19.30 Uhr
    [M]Welthaus Heidelberg (im Hauptbahnhof)

    lt. aktuellen Studien gehen wir von 13 Millionen Tonnen pro Jahr aus - Wie kommt der Müll ins Meer? Was können wir gemeinsam dagegen tun?

    Von der Müllkatastrophe sind mehr als 700 Tierarten direkt betroffen. Jedes Jahr sterben etwa eine Million Seevögel und hunderttausend Meeressäuger an der Vermüllung. Oft verwechseln sie Plastikteile mit Nahrung und verhungern dann mit vollem Magen. Wale, Delfine und Schildkröten verfangen sich etwa in Sixpack-Trägern und alten Fischernetzen und ertrinken qualvoll.

    Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion mit eingeladenen Referenten.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.