Vortrag: "Hochschulforschung für die Bundeswehr - Beitrag zum Frieden oder zum Krieg?" mit Dietrich Schulze

    außerhalb  frieden  uni 

    Donnerstag, 18.03.2010
    20.00 Uhr
    Karlsruhe, Gemeindesaal der Evangelischen Luthergemeinde, Durlacher Allee 23 (Haltestelle Gottesauer Platz) Eingang über Melanchthonstraße
    • Warum fordern Studierende, Gewerkschaften und Friedensgruppen eine Zivilklausel (Verzicht auf Militärforschung) für die Universität Karlsruhe (KIT)?
    • Auf welchen Gebieten wird an der Uni militärisch geforscht und kooperiert?
    • Wie sieht das an anderen Universitäten aus?
    • Ist eine reine Zivilorientierung verfassungsgemäß, vernünftig und machbar oder ist das eine weltfremde Position auf moralischem Podest?

    Referent: Dr. Dietrich Schulze, Initiative gegen Militärforschung an Universitäten

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.