Briefschreibeaktion von der Amnesty International Hochschulgruppe Heidelberg

Donnerstag, 09.12.2010 , 18:30

Lesecafé über dem Marstallcafé

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.

Das Schreiben von Briefen ist eine einfache und gleichzeitig sehr effektive Methode, sich aktiv für Menschen in Gefahr einzusetzen. Zum diesjährigen Briefmarathon veranstaltet die Heidelberger Hochschulgruppe von Amnesty International einen Briefschreibe-Abend, an dem wir über die konkreten Fälle, die dieses Jahr ausgewählt wurden, informieren und die Möglichkeit bieten, selbst aktiv zu werden und einen Brief an die verantwortlichen Stellen zu schreiben! Mehr Informationen zum Briefmarathin von Amnesty International: http://www.amnesty.de/Briefmarathon/Briefmarathon-2010

internationales