Kultusminister Stoch in Heidelberg - Bildungspolitik im Wandel

    lehramt  uni 

    Montag, 17.11.2014
    18.30 Uhr
    Aula des Helmholtz-Gymnasiums Rohrbacher Straße 102-104 69126 Heidelberg

    Bildungspolitik im Wandel „Zu Risiken und Neben- wirkungen fragen Sie Ihren Kultusminister...“ Montag, 17. November 2014 Aula des Helmholtz-Gymnasiums Rohrbacher Straße 102-104 69126 Heidelberg 18.30 bis ca. 20.15 Uhr Kultusminister Andreas Stoch stellt sich erstmals in Heidelberg den kritischen Fragen von Schülern, Eltern und Lehrern. Nach einem Input wird er zu unterschiedlichen Schwerpunkten Stellung beziehen. Schüler, Eltern und Lehrer verlangen vor allem Auskunft über das angestrebte Zwei-Säulen- Modell von Gymnasium und integrativer Schule, den Stand der Eingliederung behinderter Kinder an Regelschulen, die Entwicklung der Ganztagsgrundschulen und Gemeinschaftsschulen. Auch über die regionale Schulentwicklung und den Unterrichtsausfall wird gesprochen. Sie sind herzlich eingeladen!

    Die RAGAZZERIA, eine Schülerfirma der Waldparkschule und der Graf-von-Galen-Schule verkauft Orangen und sehr gutes Olivenöl aus Sizilien / Montallegro.

    Gesamtelternbeirat der Stadt Heidelberg Kontakt: 1. Vorsitzender Norbert Theobald 06221 375894 – norbert@theobald-media.de

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.