"Faires Gehalt nur mit Bart?!" -- Aktion zum Equal Pay Day

    frauen  politik 

    Freitag, 20.03.2015
    14.00 Uhr
    Bismarckplatz

    Gemeinsam mit dem Amt für Chancengleichheit hat die Heidelberger Frauen AG (Arbeitsgemeinschaft Heidelberger Frauenverbände und -gruppen) eine Aktion zum Equal Pay Day 2015 geplant -- welcher diese Jahr am 20. März ist.

    Unter dem Motto "Faires Gehalt nur mit Bart?!" laden wir am 20.03.2015 von 14-18 Uhr auf dem Bismarckplatz zur Diskussion ein, informieren und fordern dabei mehr Gehaltstransparenz. Wer möchte, kann sich mit einem Bart und einem persönlichen Statement für Entgeltgleichheit fotografieren lassen.

    Weitere Infos hier: http://heidelbergerfrauenverbaende.de/

    Mit dem "Equal Pay Day" wird bundesweit auf die immer noch bestehenden Einkommensungleichheiten zwischen Frauen und Männern aufmerksam gemacht. Der "Equal Pay Day" ist der Tag, an dem Frauen im Durchschnitt genauso viel Geld verdient haben wie ihre männlichen Kollegen schon am 31. Dezember des Vorjahres. Verglichen werden hierbei die jeweiligen Bruttostundenverdienste. In Deutschland beträgt die Differenz laut Statistischem Bundesamt aktuell 21,6 Prozent. Das entspricht dem viertletzten Platz im europäischen Vergleich. Andere Berechnungswege geht das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung. Es vergleicht das Bruttojahreseinkommen über alle Einkommensarten nach Geschlecht. Danach erzielen Frauen nur knapp halb so viel (49 %) Einkommen wie Männer.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.