Film "Im inneren Kreis"

Sonntag, 25.06.2017 , 15:15

Karlstor-Kino, Am Karlstor 1, HD-Altstadt

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.

Der Film "Im inneren Kreis" ist eine Dokumentation darüber, wie verdeckte Ermittler und Ermittlerinnen die linke Szene ausspionieren. Dabei hatten viele äußerst enge Beziehungen zu den Überwachten. Ein spektakulärer Fall flog etwa 2014 in Hamburg im Umfeld der roten Flora auf. In Heidelberg dagegen gelang es Simon B., einem Polizisten, der sich an der Uni immatrikuliert hatte, linke Studierende zu observieren. Der Film fragt jetzt insbesondere nach den Auswirkungen auf den Einzelnen, wenn er weiß, daß er permanent überwacht wurde. Zudem reflektiert er, ob es für ihn überhaupt noch so etwas wie individuelle Freiheit geben kann.

film politik