Faire Kaffeefahrt – Fairer Handel als Modell für eine gerechte Weltwirtschaft

    einewelt  politik 

    Donnerstag, 21.09.2017
    14.00 Uhr
    Treffpunkt TBA

    An diesem Nachmittag laden die lokalen Akteure des Fairen Handels in Heidelberg zu einer Fairen Kaffeefahrt ein. Auf einem Rundkurs von Bergheim über Neuenheim, Handschuhsheim und Rohrbach, verkehrt der historische Salonwagen der RNV. Die Fairhandelsakteure laden die Heidelberger Bürgerinnen und Bürger ein, mitzufahren und sich dabei über den Fairen Handel zu informieren. Hierzu stehen die Fair-Handels-Expert/innen der Weltläden, des Heidelberger Partnerschaftskaffees und des Eine-Welt-Zentrum bereit um die Fragen zu Siegeln und Fairen Einkaufsmöglichkeiten in Heidelberg zu beantworten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Heidelberger Partnerschaftskaffee und Snacks aus dem Fairen Handel zu kosten.

    Hinweis: Ausführliche Routenbeschreibung und Ein- und Ausstieg in die historische Straßenbahn entnehmen Sie bitte den aktuellen Hinweisen kurz vor der Fahrt unter http://www.heidelberg-handelt-fair.de

    Veranstalter:
    Eine-Welt-Zentrum Heidelberg, una-tierra Weltladen, effata Weltladen, Weltladen Altstadt, Heidelberger Partnerschaftskaffee.

    Im Rahmen der Fairen Woche Heidelberg 2017.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.