Muslimisches Leben in Heidelberg: Vergangenheit und Gegenwart – Eine Stadtführung unter muslimischen Vorzeichen

Sonntag, 10.12.2017 , 14:00

Treffpunkt: bei Anmeldung

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.

Sir Muhammad Iqbal ist sicherlich die herausragendste muslimische Persönlichkeit, die in Heidelberg gewirkt hat. Muslimisches Leben in Heidelberg hat aber gerade auch seit dem Zuzug von ArbeitsmigrantInnen aus muslimischen Ländern in den 1960er Jahren einen ganz alltäglichen Charakter. Mit diesem neuen Format einer Stadtführung eröffnet Ethem Ebrem Einblicke in die Geschichte(n) von Heidelberger MuslimInnen.

Wie kann man sich den Alltag eines muslimischen Gastarbeiters in den 60er Jahren vorstellen? Welche muslimische Infrastruktur gibt es aktuell in Heidelberg? Diese, weitere und zugleich all ihre Fragen sollen Ihnen beantwortet werden.

Ethem Ebrem ist Leiter der Initiative Heidelberger Muslime – Teilseiend.

Treffpunkt wird nach Anmeldung unter yasemin.soylu@teilseiend.de bekannt gegeben

politik,internationales,lokal uni