Vortrag: „Wir wollen ein Volk der guten Nachbarn sein“ – Raus aus der Kriegslogik - zurück zu einer Politik der Vernunft, der Entspannung und gemeinsamer Sicherheit

    Frieden  Vortrag  uni 

    Donnerstag, 29.09.2022
    18.00 Uhr
    Haus der Begegnung, Jesuitenkirche Heidelberg

    Albrecht Müller, gebürtiger Heidelberger, war von 1969-1972, als die Grundlagen der Entspannungspolitik gelegt wurden, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit und die Wahlkämpfe der SPD. Anschließend leitete er von 1973-1982 unter den Bundeskanzlern Willy Brandt und Helmut Schmidt die Planungsabteilung im Bundes-kanzleramt, zu einer Zeit als die Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa zusammentrat. Von 1987 bis 1994 war er für die SPD im Bundestag. Seit 2003 ist er Autor und Herausgeber der NachDenkSeiten.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.