Texte und Töne: "Von Huldumenschen, Trollen und Riesen -- Sagen, Legenden und der Alltag auf den Faroer-Inseln"

    soziales  unimut 

    Samstag, 08.10.2005
    14.05 Uhr
    SWR2 (UKW 88.8)

    Die Faroer Inseln, zwischen Island und Dänemark gelegen, haben Berge so hoch wie die Schweiz, das flache Land hingegen ist nicht größer als ein Fußballplatz. Das Meer und das wechselhafte Wetter spielen eine wichtige Rolle im Leben der Menschen und die Natur hat sie immer beeinflusst. Vor langer Zeit entstanden die Sagen, denen Günter Maurer auf den Inseln nachgegangen ist um herauszufinden, was die sagenhaften Gestalten der Huldumenschen, Riesen und Trolle heute noch für eine Bedeutung haben...

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.