Feature: "Reisende Schriftstellerinnen im 19. Jahrhundert"

    soziales  unimut 

    Donnerstag, 23.01.2003
    00.05 Uhr
    Deutschlandradio Berlin (MP3-Strom)

    Sie entstammen der Mittelschicht, sind überdurchschnittlich gebildet und hegen keinerlei Lust auf das gesellschaftlich vorgegebene Dasein als Ehefau und Mutter. Also brechen sie bei erster Gelegenheit auf, zum Mauna Loa, in den westafrikanischen Dschungel oder in die Wüsten Asiens.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.