PODIUMSDISKUSSION zum Thema WIE GEWALTTÄTIG DARF KUNST SEIN?

    uni  unimut 

    Samstag, 02.02.2008
    17.00 Uhr
    Germanistisches Seminar, Hauptstraße 207-209, Raum 137

    Im Rahmen des Proseminars "Gewaltsdiskurs/Diskursgewalt" findet eine

    PODIUMSDISKUSSION

    zum Thema

    WIE GEWALTTÄTIG DARF KUNST SEIN?

    statt.

    Es diskutieren:

    Barbara Villiger Heilig, Theaterkritikerin der Neuen Zürcher Zeitung

    Christiane von Wahlert, Geschäftsführerin der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK)

    Michael Huthmann, Professor an der Schauspielschule Stuttgart und Dramaturg

    Eintritt frei

    N.B.: Die Veranstaltung wird finanziert aus Studiengebühren!

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.