Die Verhältnisse zum Tanzen bringen... - Über Musik und Politik

    soziales  unimut 

    Mittwoch, 09.04.2008
    19.00 Uhr
    Landesmuseum für Technik und Arbeit, Mannheim, Museumsstrasse 1, Auditorium Ebene A

    Die Geschichte der Musik ist nicht zuletzt eine politische Geschichte: Herrscher aller Zeiten haben sich der Musik bedient, gefällige Komponisten und Musikstile gefördert, ungefällige zensiert. Doch aus welchem Grund? Der Philosoph, Komponist und Schriftsteller Dr. Michael Schmidt-Salomon (Vorstandssprecher der Giordano Bruno Stiftung) versucht in seinem Vortrag eine Antwort zu geben. Eintritt frei.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.