Internationaler Frauentag (und Anmeldeschluss für den Kurs Selbstverteidigung & Selbstbehauptung für Frauen mit Behinderung oder chronischen Krankheiten)

    lokal  unimut 

    Samstag, 08.03.2003
    Welt

    Fortlaufender Abendkurs jeweils Dienstags ab dem 18. März, (18.15-19.45 Uhr , 2-wöchig). Ein Kompaktkurs findet statt am Sonntag den 13. April von 11-18.00 Uhr und einen Aufbaukurs für Fortgeschrittene gibt es am Samstag den 12. April von 11-18.00 Uhr. Veranstaltungsorte hierfür sind der "Spielraum" in Heidelberg-Neuenheim bzw. das Tai-Chi-Zentrum nähe HBF. Ein fortlaufender Kurs für Frauen mit Behinderung od. chronischen Krankheiten startet am Montag den 17. März und wird über das BiBeZ organisiert: Tel: 600 908 Anmeldeschluss hierfür ist der 8.März.!!

    Zentrale Kursinhalte sind: Das Einüben schnell zu erlernender, wirksamer, körperlicher Techniken; Stärkung von Selbstachtung und der Entschlossenheit sich gegen verbale oder körperliche Belästigungen oder Angriffe zur Wehr zu setzen; Information und Diskussion über sinnvolle Gewaltprävention; Gezielter Einsatz mentaler Übungen zur Erlangung innerer Stärke und Kontrolle; Erlernen von Konfrontationsprinzipien im Rollenspiel;

    Sportlichkeit ist für die Kursteilnahme nicht erforderlich, Frauen jeden Alters sind herzlich willkommen! Die Veranstaltungsorte sind mit ÖPNV gut erreichbar. Nähere Informationen und Anmeldung bei: Marion Rapp (Kursleiterin) Tel: 06201/186319 E-mail: Frauenselbstverteidigung@web.de

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.