Vortrag: "Louis Lingg -- oder: Wie der Tag der Arbeit in die Welt kam"

    außerhalb  geschichte  vortrag 

    Freitag, 26.04.2013
    20.00 Uhr
    Marstall im Kurmainzer Amtshof, Heppenheim

    Ludwig Link -- Louis Lingg, geboren 9.9.1864 in Schwetzingen, aufgewachsen in Mannheim, umgekommen mit 23 Jahren am 10.11.1887 in Chicago. Die Lebensgeschichte eines jungen Arbeiters und die Entstehung des 1. Mai als Tag der Arbeit.

    Eine Lesung mit Bildern und Musik anlässlich des Maifeiertages von und mit Harry Siegert. Musik Manon Schneider & Boris Friedel.

    Veranstalter:
    DGB Heppenheim / KKK Kreis Kultur Kunst

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.