Podiumsdiskussion zur studentischen Demokratie

    bildung  politik  uni 

    Montag, 21.10.2019
    19.00 Uhr
    Hörsaal 08, Neue Uni

    Warum ist studentische Demokratie wichtig? Was läuft gut in Heidelberg – und was nicht? Woran liegt das? Und wie kann es besser werden? CORRECTIV und ruprecht laden ein, das gemeinsam zu diskutieren!

    Auf dem Podium sitzen...

    ... Elisabeth Schweigert, Mitglied der Sitzungsleitung des Studierendenrats (StuRa)

    ... Leon Köpfle, Vorsitzender der Verfassten Studierendenschaft (VS)

    ... und Eduard Ebert, Ressortleiter bei der Heidelberger Studierendenzeitung ruprecht

    Moderation: Miriam Lenz und Maria-Mercedes Hering, CORRECTIV

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.