Thementage "Flucht im Fokus"

    antira  politik 

    Freitag, 04.12.2015 bis Sonntag, 06.12.2015
    Bürgerzentrum Kirchheim, Hegenichstr. 2a

    Dieses Jahr sind so viele geflüchtete Menschen in Deutschland angekommen wie schon lange nicht mehr. Das macht sich auch in Heidelberg bemerkbar – besonders in Kirchheim. Die letzten Monate hat sich immer wieder gezeigt, dass sowohl bei Heidelberger Bürgerinnen und Bürgern als auch bei geflüchteten Menschen, die noch nicht lange in Heidelberg sind, der Wunsch besteht, in einen Dialog zu treten und das gegenseitige Verständnis zu erweitern.

    Die Thementage „Flucht im Fokus – Warum fliehen Menschen?“ vom 4. - 6.12. in Kirchheim bieten Raum und Möglichkeit, sich über Fluchtursachen zu informieren und auszutauschen. Informationstische und künstlerische Darstellungen ermöglichen es, sich der Thematik auf verschiedene Weise zu nähern. Das ganze Wochenende über können Menschen mit und ohne Fluchterfahrung in entspannter Atmosphäre bei warmen Getränken und Snacks miteinander ins Gespräch kommen. Eine Podiumsdiskussion Sonntag nachmittags im Bürgerzentrum Kirchheim rundet die Thementage ab.

    Organisiert wird „Flucht im Fokus“ von dem Arbeitskreis Fluchtursachen, einem Zusammenschluss von Heidelberger Initiativen (Festival contre le racisme Heidelberg, schwarzweiss e.V., fl*ufuk), der Stuttgarter Gruppe The Voice Refugee Forum und Refugees4Refugees Karlsruhe.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.