Einladung zum Fastenbrechen

    politik  uni 

    Freitag, 01.07.2016
    19.00 Uhr
    Mannheim

    Das Heidelberger Antidiskriminierungsprojekt Hd.net-Respekt! möchte anlässlich des Fastenmonats Ramadan alle Interessierten zu einem gemeinsamen Fastenbrechen einladen - diese Veranstaltung richtet sich explizit nicht nur an muslimische Personen. Vor dem gemeinsamen Essen nach Sonnenuntergang (circa 21.30 Uhr) findet eine Kalligraphie-Vorführung statt. Der Eintritt ist frei

    Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit teilseiend e.V. und der Muslimischen Studierendengruppe (MSG) statt. Zur besseren Planung wird um Anmeldung gebeten: <<ozcan.yologlu@teilseiend.de

    <

    Hiermit laden wir Sie recht herzlich ein:

    Einladung zum Fastenbrechen

    Freitag, 1. Juli 2016

    19 Uhr Kalligraphie-Vorführung

    21.30 Uhr Gemeinsames Essen

    DAI,

    Sofienstraße 12, 69115 Heidelberg

    Hier geht es zum Facebook-Event: <https://www.facebook.com/events/1744607559145273/

    Im Vorfeld des Fastenbrechens findet außerdem ein Vortrag zum Thema "Antimuslimischer Rassismus" des renommierten Wissenschaftlers Prof. Dr. Wolfgang Benz statt. Der Eintritt ist frei.

    Kulturrassismus, der sich als Religionskritik am Islam ausgibt, ist weit verbreitet und akzeptiert. Islamfeindschaft dient als Ressentiment zur Ausgrenzung von Muslimen und folgt damit historischen Mustern:

    Hierzu möchten wir ebenfalls einladen.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.