SWR II-Forum: Studienplatz nach Noten - wie mangelhaft ist der NC

Montag, 18.12.2017 , 17:05

SWR II

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.

Diskussion im SWR II - online mitzuhören

Es diskutieren: Wilhelm Achelpöhler, Rechtsanwalt und Hochschulrechtexperte, Münster

Dr. Ulf Bade, Geschäftsführer der Stiftung für Hochschulzulassung, Dortmund

Armin Himmelrath, Journalist und Bildungsexperte, Hamburg

Gesprächsleitung: Silke Arning

Ein gutes Abiturzeugnis ist auch nicht mehr das, was es einmal war - Die Garantie für den Zugang zu jedem beliebigen Studienfach. Denn schon seit den späten sechziger Jahren übertrifft die Nachfrage in vielen Fächern bei weitem das Angebot der Hochschulen. In der Humanmedizin drängen mittlerweile über 40.000 Bewerber auf rund 9000 Studienplätze. Nur noch Einser-Abiturienten dürfen hier auf einen schnellen Zugang hoffen. Alle anderen werden in Wartesemester abgeschoben - oft viele Jahre lang. Bringt diese Auswahl nach Noten wirklich die besten Ärzte, Psychologen oder Juristen hervor? Das Bundesverfassungsgericht entscheidet am Dienstag, ob der Numerus Clausus mit dem Grundrecht auf freie Berufswahl vereinbar ist. Aber wie lässt sich die Studienplatzvergabe gerecht organisieren?

politik uni