Veranstaltung zum Masterplan Neuenheimer Feld

Mittwoch, 11.04.2018 , 18:30

Sporthalle, ISSW, INF 700

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Mittwoch, 11. April 2018, findet die erste Beteiligungsveranstaltung zum Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld/Neckarbogen in der Sporthalle Im Neuenheimer Feld INF 700 statt. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. Insbesondere die Bürger, Nutzer und Institutionen in und um das Neuenheimer Feld sind eingeladen, sich aktiv in den Beteiligungsprozess einzubringen.

Um einen möglichst großen Teilnehmerkreis zu erreichen, möchten wir Ihnen anbei gerne ein Veranstaltungsplakat zur Verfügung stellen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie das Plakat bei sich im Hause aufhängen und die Beteiligungsveranstaltung entsprechend bewerben könnten.

Natürlich halten wir alle Information zur Beteiligungsveranstaltung auch im Internet bereit, auf der gemeinsamen Homepage der Projektpartner: www.masterplan-neuenheimer-feld.de <http://www.masterplan-neuenheimer-feld.de>. Hier wird auch in Kürze die Online-Beteiligung zum Masterplanverfahren starten. Gerne können Sie auf Ihren Online-Angeboten auf diese Homepage verlinken.

Nachtrag vom 9.4.:

uns hat, wahrscheinlich genauso wie Sie, heute Nachmittag leider die Nachricht überrascht, dass am Mittwoch in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg der Öffentliche Personennahverkehr der Rhein-Neckar-Verkehrsbetriebe bestreikt wird. Das bedeutet, dass man auch die Turnhalle Im Neuenheimer Feld 700, in der die Auftaktveranstaltung zum Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld / Neckarbogen stattfindet, nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen kann. Das Neuenheimer Feld wird am Mittwoch nur noch in Randlage durch die VRN-Linie 721 erreichbar sein. Diese fährt im Halbstundentakt von Sandhausen über Kirchheim und den Hauptbahnhof zumindest bis zum Bunsen-Gymnasium in der verlängerten Mönchhofstraße (den Liniennetzplan und einen entsprechenden Fahrplanauszug haben wir Ihnen in der Anlage beigefügt) und kann zumindest für die Anfahrt vielleicht von manchen genutzt werden. Ab 20 Uhr wird diese Verbindung leider nicht mehr angeboten.

Für alle, die mit dem PKW zur Veranstaltung kommen möchten: direkt am Veranstaltungsort stehen ca. 150 Parkplätze zur Verfügung, weitere gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten gibt es zum Beispiel am Tiergartenschwimmbad oder in den angrenzenden Parkhäusern. Bitte stimmen sie sich ab, vielleicht können Sie Fahrgemeinschaften mit anderen Interessierten bilden? Rechnen Sie auf jeden Fall bitte eine entsprechend großzügig bemessene Anfahrtszeit ein.

lokal uni