Gedenkveranstaltung für die von den Nazis ermordeten WiderstandskämpferInnen

antifa  geschichte  politik  vvn 

Donnerstag, 01.11.2018
14.00 Uhr
Bergfriedhof Heidelberg

Traditionelle Gedenkfeier für die von den Nazis ermordeten AntifaschistInnen aus Heidelberg und der Region

Treffpunkt ist um 13.45 Uhr am Krematorium auf dem Bergfriedhof, um dann gemeinsam zum Gedenkstein zu gehen.

Die Hauptrede hält in diesem Jahr Ilona Lagrene vom Vorstand des Verbands Deutscher Sinti und Roma – Landesverband Rheinland-Pfalz.

Für das musikalische Rahmenprogramm sorgt der Mannheimer Chor GEgenwehr (früher: Alstom-Chor).

Organisiert wird die Veranstaltung von der VVN-BdA Heidelberg in Kooperation mit dem DGB.

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.