Vortrag "Die Flamme der Revolution" mit Bernd Langer

Sonntag, 10.02.2019 , 19:30

Cafe Gegendruck, Fischergasse 2 [Karte]

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.

Vortrag "Die Flamme der Revolution" mit Bernd Langer

Im Oktober 2018 hat Bernd Langer sein Buch "Die Flamme der Revolution" im Unrast-Verlag veröffentlicht.

Am 10. Februar erzählt er in Heidelberg über den Bürgerkrieg von 1919, der nicht als solcher in den Geschichtsbüchern verzeichnet ist. Nach dem Matrosenaufstand in Kiel im November 1918 wird der weitere, zunächst friedliche Verlauf bald von blutigen Konfrontationen überschattet. Während die radikalen Kräfte die Sozialisierung der Industrie und die Räte-Republik wollen, verteidigen SPD und andere bürgerliche Parteien die kapitalistischen Besitzverhältnisse mit Hilfe reaktionärer und faschistischer Freikorps.

Bernd Langer erzählt die Geschichte jener Tage, die eine grundlegende politische Weichenstellung bedeuteten. Denn die weltweite Spaltung in Kommunistische Parteien mit revolutionärem Anspruch einerseits und reformistische Sozialdemokratie andererseits sowie die verhängnisvolle Entwicklung am Vorabend des Faschismus sind ohne diese Ereignisse nicht zu begreifen.

Veranstaltet von: AIHD/iL

Vor dem Vortrag gibt es ab 19 Uhr leckeres veganes Essen.

aihd gegendruck geschichte vortrag