Benefizveranstaltung für Erdbebenopfer in Ecuador

Sonntag, 15.05.2016 , 18:00

Canoa-Bar

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.

Am 16. April diesen Jahres hat in Ecuador ein Erdbeben der Stärke 7,8 großes Unheil angerichtet. Viele Menschen sind gestorben, viel mehr verletzt, mehr als 25000 sind jetzt obdachlos und Dörfer und Städte wurden zerstört. Ecuadorianische Studierende organisieren eine Benefizveranstaltung, um Geld für Ecuador zu sammeln. Die Veranstaltung findet am 15. Mai um 18 Uhr in der Canoa Bar statt. Sie wurde mit Hilfe des Ecuadorianischen Konsulats organisiert.

Plakat: https://www.stura.uni-heidelberg.de/fileadmin/Dokumente/Solidaritaet_mit_Ecuador.pdf

einewelt frieden internationales kultur uni ustaph