Vortrag "Der Aufstieg der AfD" mit Sebastian Friedrich

Dienstag, 20.06.2017 , 19:30

Volkshochschule, Bergheimer Str. 76 [Karte]

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.

Vortrag "Der Aufstieg der Afd - Neokonservative Mobilmachung" mit Autor Sebastian Friedrich

Die Alternative für Deutschland (AfD) hat seit ihrer Gründung im Frühjahr 2013 erstaunliche Erfolge erzielt: Sie zog in ein Parlament nach dem anderen ein und scheint auf dem besten Weg, die politische Landschaft nachhaltig zu verändern. Wie ist der schnelle Aufstieg der AfD zu erklären? Wer sind die Akteure und was sind ihre Ziele? Welche Entwicklung hat die Partei bisher genommen und wohin steuert sie? Wer wählt und unterstützt die AfD?

Autor Sebastian Friedrich geht in seinem Vortrag diesen Fragen in kompakter Form nach und analysiert das Bestreben der AfD, das traditionell gespaltene Spektrum rechts von der Union zu einen. Denn Rechtskonservative, National-Neoliberale, Rechtspopulisten und Neue Rechte finden hier ihren Platz. Als rechte Sammlungspartei hätte die AfD denn auch Chancen, sich dauerhaft im Parteienspektrum zu verankern.

Veranstaltet von: Antifaschistische Initiative Heidelberg, VVN-BdA Kreisvereinigung Heidelberg und DGB Hochschulgruppe HD

aihd politik vortrag vvn