Vortrag Cas Mudde "Protecting the People from Left and Right Populists"

Donnerstag, 21.06.2018 , 18:00

Neue Aula

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.

Über was wird geredet?

English version: In many European and non-European countries, populist parties have gained political power. In some countries (among others Poland, Austria or Hungary) they are even members of government. Considering these trends, many people and liberal parties warn about the dangers of populism. But what is threatened by increasing populism? What types of populism exist and how can we differentiate them? And last but not least: how can liberals defeat populism?

German version: Populistische Parteien haben in einigen europäischen und nicht-europäischen Staaten über die letzten Jahre an politischer Macht gewonnen. In manchen Staaten, wie Polen, Österreich oder Ungarn, sind sie sogar Teil der Regierung. Aufgrund dieser Entwicklungen waren immer mehr Menschen und insbesondere VertreterInnen liberaler Parteien vor den Gefahren des Populismus. Aber was bedroht der Populismus? Welche Arten von Populismus gibt es und wie lassen sie sich unterscheiden? Und schließlich: wie können liberal eingestellte Menschen den Populismus bezwängen?

Wie wird geredet? Vortrag in Englisch

Mit wem wird geredet? Prof. Dr. Cas Mudde (University of Georgia) is one of the leading scholars on populism and democracy research. He is the editor of the European Journal of Political Research, co-founder of the ECPR Standing Group on Extremism& Democracy and is columnist at several newspapers, as for instance the Guardian.

Prof. Dr. Cas Mudde (Universität Georgia) ist einer der führenden Forscher im Bereich Demokratieforschung und Populismus. Er ist Herausgeber des European Journal of Political Research, Mitbegründer der ECPR Arbeitsgruppe „Extremismus und Demokratie“ sowie Kolumnist in verschiedenen Zeitungen wie The Guardian.

Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe "Wie reden wir 2018 miteinander?" Mehr Infos dazu findet Ihr hier: http://wiewirreden.de

politik uni vortrag wiewirreden