Weltflüchtlingsmacht Deutschland: Was ist Integration?

    antikap  politik  theorie  uni  vortrag 

    Freitag, 04.12.2015
    19.00 Uhr
    ZEP (Zeppelinstraße 1, Heidelberg Neuenheim)

    „Wir schaffen das“ – „Das Asylrecht kennt keine Obergrenze“ (Merkel) steht gegen „Die Belastbarkeit der deutschen Bevölkerung ist überfordert“ – „Wir brauchen eindeutige Obergrenzen und Transitzonen“ (Seehofer). Zugleich bekennen sich alle von der Linkspartei über die Grünen und die SPD bis zum rechten Rand von CDU/CSU zur „Willkommenskultur“. Worum geht dieser Streit? Was meint die Politik mit „Integration“ und „Integrationsfähigkeit“?

    Veranstalter: "In bester Gesellschaft"

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.