"Im Machtdreieck von Putin, Xi Jinping und Trump. Die Neue Weltordnung 100 Jahre nach der Oktoberrevolution" Friedrich-Ebert-Gedächtnis-Vortrag

    geschichte  kultur  politik  uni  vortrag 

    Freitag, 03.02.2017
    19.00 Uhr
    Friedrich-Ebert-Haus, Pfaffengasse 18

    Friedrich-Ebert-Gedächtnis-Vortrag von Dr. h. c. Gernot Ehler (MdB, Staatsminister a. D.)

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.