Café Alerta: Offenes Treffen der AIHD/iL, diesmal: "Innere Sicherheit und Gesetzesverschärfungen"

Donnerstag, 11.01.2018 , 19:30

Cafe Gegendruck, Fischergasse 2 [Karte]

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.

Café Alerta - das monatliche Offene Treffen der AIHD/iL, diesmal mit dem Schwerpunkt "Innere Sicherheit und Gesetzesverschärfungen"

Beim Café Alerta soll es dieses Mal darum gehen, wie wir uns als radikale Linke gegen die in der BRD seit Jahrzehnten fortschreitende, immer autoritärer werdende Verrechtlichung staatlicher Repression effektiv formieren können. Dazu ist es zunächst vonnöten, in kurzen Spots darzulegen, an welchen (politisch relevanten) Stellen sich die Strafprozessordnung oder die Landespolizeiaufgabengesetzgebung wie verändert hat oder geändert wurde. Vom so genannten Bullenschubsen-Paragraf über das ermittlungsbehördliche Prozedere bei Zeug*innenvorladungen bis zur Erleichterung von Polizeispitzeleinsätzen wollen wir die prägnantesten Verschärfungen, die unseren Alltag als politische Aktivist*innen tangieren werden, vorstellen. Ihre Reichweite wollen wir dann in offener Runde mit euch diskutieren. Denn staatliche Repression - auch in ihrer rechtlichen Form - geht uns alle an.


Wenn Kaffee trinken etwas verändern würde, wäre es verboten…

Um Antifaschismus in Heidelberg und in der Region leichter zugänglich zu machen, haben wir das Café Alerta! ins Leben gerufen. Bei einem leckeren Getränk und guter Musik kann sich über anstehende Aktionen informiert und neue Kontakte geknüpft werden. Des Weiteren werden im Rahmen des Cafés verschiedene Vorträge veranstaltet und Filme rund um das Thema Antifaschismus gezeigt. Im Endeffekt lebt ein antifaschistisches Café aber vom Input der Besucherinnen und Besucher. Du fühlst dich angesprochen? Dann komm vorbei und werde Teil der antifaschistischen Gegenkultur.

Raus aus den Zwängen der Gesellschaft? Rein ins Leben! Faschos in den Kaffee rotzen!

Café Alerta - das Offene Treffen der AIHD/iL. Immer am 2. Donnerstag im Monat!

aihd antifa gegendruck politik treffen