festival contre le racisme 2018 - Vortrag:"Die rechte Virtualität - Erzählungen und Vorurteile der Neuen Rechten" (Andreas Kemper)

    antifa  antira  frauen  politik  uni 

    Montag, 11.06.2018
    18.00 Uhr
    Netzwerk Chancen gestalten gemeinnützige UG, Czernyring 15, 69115 Heidelberg

    festival contre le racisme 2018 - Vortrag: "Die rechte Virtualität - Erzählungen und Vorurteile der Neuen Rechten"

    Zu den Themenschwerpunkten des Soziologen Andreas Kemper gehören u.a. die antifeministische Männerrechtsbewegung und die kritische Auseinandersetzung mit antidemokratischen Tendenzen zum Beispiel bei der Partei Alternative für Deutschland.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.