Ende Gelände in der Lausitz - Infoveranstaltung

    antiatom  antifa  antikap  einewelt  internationales  politik  umwelt  vortreffen  öko 

    Freitag, 15.11.2019
    19.00 Uhr
    Ewwe longt's - Linkes Zentrum Mannheim Kobellstraße 20, 68167 Mannheim

    Die Regierung hat die 1,5°-Grenze aufgegeben – wir aber nicht! Millionen Menschen gehen für eine konsequente Klimapolitik auf die Straße - während die Regierung ein "Klimapaket" beschließt, das die weitere Zerstörung unseres Planeten in Kauf nimmt. Während Naturkatastrophen und Extremwetterereignisse zunehmen und schon heute die Lebensgrundlage von Millionen Menschen im Globalen Süden bedrohen wird die Klimakrise so weiter angeheizt. Wir sagen: Schluss damit!

    Im Rahmen des Globalen Klimastreiks stellen wir uns deshalb am Wochenende vom 29.11.-01.12. den Profitinteressen der Kohleindustrie und der Untätigkeit der Regierung entgegen. Ungehorsam leiten wir das Ende des fossilen Kapitalismus ein - denn Kohleausstieg bleibt Handarbeit!

    Antworten auf Fragen rund um die Aktion, rechtliche Infos und Hintergründe zur Kohleverstromung in Lausitz gibt der es bei unserem Info-Abend. Wir öffnen die Türen ab 19 Uhr, den Input gibt es ab 19.30 Uhr.

    Und wer sich noch mehr Input und Vorbereitung wünscht, kann am Samstag dann gleich noch bei unserem Aktionstraining vorbei schauen: http://www.sofo-hd.de/event/1573298395

    Kommt vorbei und kämpft mit uns gemeinsam für Klimagerechtigkeit - auf geht's, ab geht's - Ende Gelände!

    Klimakollektiv Mannheim

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.