Aktionstraining: Fit in den Frühling

    antifa  antikap  antira  antirep  bildung  demo  frieden  kultur 

    Sonntag, 26.05.2013
    10.00 Uhr
    Mannheim: Jugendkulturzentrum FORUM, Neckarpromenade 46 (StraBa-Linie 4: Haltestelle "Schafweide")

    Die gegenwärtige Verfassung unserer globalen Gesellschaft gibt uns regelmäßig Anlass zu Protest und macht es gleichzeitig nötig, dass wir alternative Formen des Zusammenlebens, der Kommunikation, des Wirtschaftens, der kollektiven Organisation und Entscheidungsfindung entwickeln und mit ihnen experimentieren.

    In politischen Gruppen, Netzwerken, Projekten und Sozialen Bewegungen sowie in direkten Aktionen und Aktionen zivilen Ungehorsams können wir solche Alternativen erproben und wichtige, lehrreiche Erfahrungen machen.

    Um diese Prozesse zu unterstützen, laden wir dich zu einem Aktionstraining ein.

    Der Trainings-Schwerpunkt liegt darauf, wie mensch sich auf kollektiven Aktionen (z.B. auf Demos, Blockaden, direkten Aktionen etc.) verhalten kann und sollte. Zu diesem Zweck wollen wir bereits gemachte Erfahrungen austauschen und neue machen, unser Wissen festigen und erweitern. Die Trainingsphasen, in denen wir das Gelernte ausprobieren und anwenden, sind interaktiv und garantiert weder langweilig, noch ermüdend.

    Wir werden in dem Training u. a. gemeinsam Fragen zu Bezugsgruppen, Entscheidungsfindung, Konsens, Moderation und Techniken bei Aktionen behandeln.

    Du hast eigene Fragen, interessierst dich für mögliche Antworten, willst deine Kommunikations-, Moderations und/oder Konsensfähigkeiten reflektieren und verbessern? Du willst alleine oder mit deiner Gruppe bestimmte Situationen durchspielen?

    Dann kommt vorbei! Ob in Gruppen oder einzeln.

    Bitte meldet euch an Wenn bis zum Freitag, dem 24. Mai, nicht 12 verbindliche Anmeldungen vorliegen, werden wir das Training absagen. Die Absage wird dann am Samstag über die Facebook-Veranstaltung (https://www.facebook.com/events/493769647358154/) und auf www.kriko.org veröffentlicht. Alle per Mail angemeldeten Personen werden benachrichtigt. Zusagen in der Facebook-Veranstaltung gelten nicht als Anmeldungen!

    Verbindliche und unverbindliche Anmeldungen sind nur per Mail an folgende Adresse möglich:

    delta-aktionstraining(aett)posteo.de

    Eine verschlüsselte Anmeldung ist möglich. Dazu kann der Key unter genannter Adresse angefordert werden.

    Die Teilnahme ist gratis. Um die Kosten für die Organisation zu decken, freuen wir uns über freiwillige Spenden.

    Wir sorgen für einen kleinen veganen Imbiss und einige Getränke, bring dir am besten auch selbst etwas Proviant für den Tag mit.

    In Kooperation mit dem Trainer_innen-Netzwerk Skills for Action und der Roten Hilfe.

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.