HSTN: Podiumsdiskussion “Wie kann städtische Mobilität nachhaltig gelingen?”

Donnerstag, 25.04.2019 , 19:00

Neuer Hörsaal Physik, Albert-Ueberle-Straße 7

Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.

Vom 24.04. bis 27.04.2019 werden in Heidelberg die Hochschultage Nachhaltigkeit mit dem diesjährigen Thema “Mobilität” stattfinden! An unterschiedlichen Orten, zu unterschiedlichen Zeiten werden die unterschiedlichsten Veranstaltungen stattfinden – alle kostenlos und super interessant! Ob ihr euch informieren wollt, ob ihr Tipps bekommen wollt, wie ihr selber nachhaltiger leben könnt oder wenn ihr einfach nur Spaß haben wollt – bei den Hochschultagen Nachhaltigkeit ist für jede*n etwas dabei.


Programm:

Mittwoch, 24.04.2019:

18 Uhr: Einführungsvortrag zu Mobilität und Nachhaltigkeit

von Prof. Andreas Knie (TU Berlin)

Hörsaal II des Psychologischen Instituts Heidelberg

Donnerstag, 25.04.2019:

17 Uhr: Urversammlung der Verfassten Studierendenschaft zur Urabstimmung zum Semesterticket

im Neuen Hörsaal Physik, Albert-Ueberle-Straße 7

19 Uhr: Podiumsdiskussion: “Wie kann städtische Mobilität nachhaltig gelingen?”

im Neuen Hörsaal Physik, Albert-Ueberle-Straße 7

Freitag, 26.04.2019:

17:30 Uhr: Critical Mass, Start am Uniplatz

19 Uhr: Filmvorführung des Films “Weit”

WeltHaus Heidelberg (am Hauptbahnhof)

Samstag, 27.04.2019:

16:30 Uhr: Nachhaltige Mobilitätsmesse mit Vorträgen und Workshops

Café Leitstelle (Emil-Maier-Straße 16)

19 Uhr: Open Stage! Jede*r kann vorführen, was er*sie möchte: Egal, ob Gedicht, Lied, Poetry Slam, Sketch oder Improtheater, alles ist willkommen, alles zum Thema “Nachhaltigkeit”. Der*die Gewinner*in des Abends erhält natürlich einen Preis!

Café Leitstelle (Emil-Maier-Straße 16)

Bei Fragen meldet euch gerne unter: oekomail@stura.uni-heidelberg.de


https://www.stura.uni-heidelberg.de/vs-strukturen/referate/oekologie-und-nachhaltigkeit/hochschultage-nachhaltigkeit/ https://www.facebook.com/events/2444143155619669/

politik stura umwelt uni verkehr vortrag