bis 17:00 Workshop "Antisexistische Praxis"

    bildung  frauen  kultur  lokal  treffen  uni  vortrag 

    Samstag, 07.12.2013
    13.00 Uhr
    im Institut für Bildungswissenschaft (IBW), Akademiestr. 3 (Raum wird vor Ort ausgewiesen)

    mit Alireza Malekzadeh (AK Gender) und Carolin Ott (Antidiskriminierungsreferat FSK)

    Der Workshop richtet sich an alle interessierten Personen. Er versteht sich als Einführung in das Thema und möchte einige Grundlagen für die gesellschaftlichen Kategorien der Zweigeschlechtlichkeit klären, auf denen Sexismus basiert. Hierbei setzen wir vor allem bei der Kategorie ,,Frau" an. Im Anschluss sollen Möglichkeiten für eine antisexistische Praxis erläutert und diskutiert werden. Der Workshop baut auf eurer aktiven Beteiligung auf und möchte Raum für Diskussion und Fragen bieten. Es können ca. 15 bis 20 Personen teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

    Der Workshop ist Teil der Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie, die vom 1. bis 7. Dezember 2013 in Heidelberg stattfinden. Das Gesamtprogramm findet ihr unter:

    aktionstage.uni-hd.de

    Langtexte kommen meist von den VeranstalterInnen. Das Sozialforum ist hier nur Bote.