Termin-Archiv: 11/2011

Mittwoch, 02.11.

  • 19.30, [M]Neue Uni, Uniplatz: Lesung "Medizin für Menschen ohne Papiere" mit Wiebke Bornschlegl [Mehr]

Donnerstag, 03.11.

  • 18.00, Institut für Bildungswissenschaft, Lehramtscafé: Wirtschaft macht Schule [Mehr]

Freitag, 04.11.

  • 16.00, [M]ZEP, Zeppelinstraße 1: Umsonstflohmarkt [Mehr]
  • 17.00, [M]Zentrales Fachschaften-Büro, Albert-Ueberle-Straße 3-5: #occupyeducation - Bündnistreffen Bildungsstreik 2011 [Mehr]
  • 19.00, [M]Cafe Gegendruck, Fischergasse 2: Offenes Antifa-Treffen der AIHD [Mehr]
  • 19.00, [M]ZEP, Zeppelinstraße 1: ZEP-VoKü [Mehr]

Samstag, 05.11.

  • 14.30, Treffpunkt Schloßplatz Schwetzingen, vor dem Schlosseingang: Geschichtlicher Spaziergang: "Auf den Spuren nationalsozialistischer Verfolgung der Juden, politischer Gegner und der Zwangsarbeit" [Mehr]

Sonntag, 06.11.

  • 13.00, Heidelberg/Mannheim: contra.funk - Sendung der Radiogruppe des Autonomen Zentrums (im Exil) Heidelberg [Mehr]
  • 16.00, [M]Zentrales Fachschaften-Büro, Albert-Ueberle-Straße 3-5: FSK-Lehre-Treffen [Info]

Montag, 07.11.

  • 18.00, NUni, Hörsaal 4a: 'Anders' oder 'Gleich' sein müssen? - Vortrag von Maja S. Maier mit anschließender Diskussion [Mehr]

Dienstag, 08.11.

  • 14.00, Neue Uni, Neue Aula: Bundesminister Niebel hält anlässich des 50-jährigen Bestehens des BMWZE: „Heidelberger Rede zur Zukunft der deutschen Entwicklungspolitik“ [Mehr]
  • 18.00, Institut für Bildungswissenschaft, Akademiestr. 3, Lehramtscafé im Keller: Geschlechtergerechte Hochschule - bereits eingeholt oder unlängst einkassiert? [Mehr]
  • 19.00, (Neu!) Alte PH, Keplerstr. 87, Raum 222: Über studentische Verbindungen und die Kritik an Ihnen [Mehr]
  • 19.30, Lesecafé im Haus der Studierenden, Marstallhof 5: "Als Freiwilliger nach Mexiko?! - Ein Student berichtet vom Einsatz in einer Menschenrechtsorganisation" [Mehr]

Mittwoch, 09.11.

  • 19.30, Palais Hirsch, Schloßplatz Schwetzingen: Vortrag: "Da wurde es auch meinen Eltern klar. Pogrom, Dachau, Emigration" mit Norbert Giovannini [Mehr]
  • 19.30, Neue Uni Heidelberg, Hörsaal 1: Castor-Infoveranstaltung [Mehr]
  • 20.00, [M]Café da lang, IBW, Akademiestraße 3: Der freie Wille - Film mit anschließender Diskussion im Café Freisprung [Mehr]

Donnerstag, 10.11.

  • 18.00, NUni, Hörsaal 3: Ist djihadistisch das neue schwul? - Vortrag von Floris Biskamp mit anschließender Diskussion [Mehr]
  • 21.00, halle 03: Romanistik und Germanistik-Fete

Freitag, 11.11.

  • 13.00, Theodor-Heuss-Brücke bis Uniplatz: Campact-Castor in HD [Mehr]
  • 17.00, [M]Zentrales Fachschaften-Büro, Albert-Ueberle-Straße 3-5: #occupyeducation - Bündnistreffen Bildungsstreik 2011 [Mehr]
  • 19.00, [M]ZEP, Zeppelinstraße 1: ZEP-VoKü [Mehr]
  • 19.30, [M]Volkshochschule, Bergheimer Str. 76: Bitterer Zucker - Süßer Kaffee. Auswirkungen landwirtschaftlicher Produktion in Nicaragua [Mehr]
  • 20.00, [M]Café da lang, IBW, Akademiestraße 3: Lange Filmnacht [Mehr]

Dienstag, 15.11.

  • 15.00, Senatssaal, Alte Universität: Arbeitsgemeinschaft studentische Mitbestimmung (AGSM) [Info]
  • 19.00, [M]Stadtbücherei, Poststraße 15: Stuttgart 21-Vortrag: "Damit die Kurpfalz nicht abgehängt wird" mit Karl-Dieter Bodack
  • 19.30, [M]Volkshochschule, Bergheimer Str. 76: Podiumsdiskussion "Recht auf Asyl - Blosses Versprechen oder Realität?" [Mehr]

Donnerstag, 17.11.

  • 11.00, Hauptbahnhof Heidelberg: #occupyeducation - Demo [Mehr]
  • 18.00, Institut für Bildungswissenschaft, Lehramtscafé: "Gnadenlos" - Film und Diskussion [Mehr]

Freitag, 18.11.

  • 17.05, S II Forum: Forscher, Fälscher, Dünnbrettbohrer - Wer verdient den Doktortitel? [Mehr]
  • 19.00, [M]ZEP, Zeppelinstraße 1: ZEP-VoKü [Mehr]

Samstag, 19.11.

  • 21.00, [M]Häll, Kirchheimer Weg 2: TRICKY STYLEZ -- Soli-Party mit Party&Activism [Mehr]

Sonntag, 20.11.

  • 19.00, [M]Cafe Gegendruck, Fischergasse 2: Kiss the Cook - Vokü des Antifa AK [Mehr]

Dienstag, 22.11.

  • 17.00, [M]Prisma Mehrgenerationenhaus, Richard-Wagner-Straße 6: Aktionstraining [Mehr]

Mittwoch, 23.11.

  • 16.00, Neue Uni, HS 14: Promovieren? - ist das was für mich? [Mehr]
  • 20.30, Stadtbücherei, Poststraße 15, 69115 Heidelberg: Boris Palmer: Stuttgart 21 - Das Volk entscheidet [Mehr]

Donnerstag, 24.11.

  • 16.00, Internat. Gesamtschule HD-Rohrbach, Baden-Badener-Str. 14: Ausstellung "Residenzpflicht - Invisible Borders" [Mehr]
  • 19.30, Neue Uni, Hörsaal 1: Paulo Freires Pädagogik der Befreiung: Bildung und Revolution [Mehr]
  • 20.00, Haus der Johannesgemeinde, Lutherstr.67: Fundstücke - Cosas perdidas: Fotovortrag zu Nicaragua [Mehr]

Freitag, 25.11.

  • 19.00, [M]ZEP, Zeppelinstraße 1: ZEP-VoKü [Mehr]

Samstag, 26.11.

  • 11.00, Internat. Gesamtschule HD-Rohrbach, Baden-Badener-Str. 14: Ausstellung "Residenzpflicht - Invisible Borders" [Mehr]
  • 20.00, Halle 02, Güteramtsstrasse: Tanzfest "welten hören" [Info]

Sonntag, 27.11.

  • 09.00, Wahllokale der Stadt Heidelberg: Volksabstimmung gegen Stuttgart 21 (S21), wer JA wählt verhindert den Bahn-Wahnsinn [Mehr]
  • 20.00, [M]Cafe Gegendruck, Fischergasse 2: Die sogenannten Asozialen im deutschen Faschismus - Lesung mit Film [Mehr]

Montag, 28.11.

  • 16.00, Internat. Gesamtschule HD-Rohrbach, Baden-Badener-Str. 14: Ausstellung "Residenzpflicht - Invisible Borders" [Mehr]
  • 19.30, Karlstorbahnhof, Gumbelraum: Residenzpflicht in Baden-Württemberg: Vortrag und Diskussion [Mehr]

Dienstag, 29.11.

  • 16.00, Internat. Gesamtschule HD-Rohrbach, Baden-Badener-Str. 14: Ausstellung "Residenzpflicht - Invisible Borders" [Mehr]

Mittwoch, 30.11.

  • 19.30, Karlstorbahnhof, Gumbelraum: Ausgegrenzt und abgeschoben: Film und Diskussion mit "The Voice" und der "AG Abschiebehaft Mannheim" [Mehr]

Donnerstag, 01.12.

  • 16.00, Internat. Gesamtschule HD-Rohrbach, Baden-Badener-Str. 14: Ausstellung "Residenzpflicht - Invisible Borders" [Mehr]
  • 18.00, [M]Café da lang, IBW, Akademiestraße 3: Offener AK Lehramt
  • 19.00, Romanischer Keller: „Der alltägliche Ausnahmezustand - Kongo im Chaos“ – Eine Lesung mit Albrecht Heise [Mehr]
  • 19.00, Karlstorbahnhof, Gumbelraum: Medizin für illegalisierte Menschen: Lesung und Vortrag mit Wiebke Bornschlegl und MediNetz Rhein-Neckar e.V. [Mehr]