Termin-Archiv: 2/2006

Donnerstag, 02.02.

  • 16.00, Ludwigshafen, Marienstraße 8, vor der Ausländerbehörde: Demo für das Bleiberecht von Sedat Yildiz [Mehr]
  • 18.15, INF 306, Hörsaal: "Wo standen die ersten Krankenhäuser der Welt? Eine Spurensuche." mit Juliane Wilmanns (München)
  • 20.00, Theater im Romanischen Keller, Seminarstraße 3 (Ecke Kettengasse): Das Theater Gutmacher spielt "Antigone" von Jean Anouilh [Mehr]
  • 20.00, [M]Zentrales Fachschaften-Büro, Albert-Ueberle-Straße 3-5: Treffen des AK Studiengebühren
  • 20.00, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sophienstr. 12: "Der Sieg der Abstraktion nach 1945 Ende der politischen Kunst?" mit Klaus von Beyme (Heidelberg) [Mehr]
  • 20.30, JUZ Mannheim: Die politische Situation im Nachkriegsdeutschland: Zeitzeugengespräch mit Ulrich Stroheker [Mehr]

Freitag, 03.02.

  • 09.00, Karlstraße 2, Hörsaal 004: ^Vorsingen für die Professur für Computerlinguistik [Info]
  • 20.00, Theater im Romanischen Keller, Seminarstraße 3 (Ecke Kettengasse): Das Theater Gutmacher spielt "Antigone" von Jean Anouilh [Mehr]
  • 20.00, Emil-Julius-Gumbelraum, Karlstorbahnhof: Video: "Willkommen in der Strahlenden Zukunft", (Bienvenue dans un Futur Radieux), BRD/NL 2004, Französisch mit deutschen Untertiteln [Mehr]
  • 20.00, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sophienstr. 12: "Friendly Fire -- Die Geschichte einer tragisch zu Ende gegangenen Entführung" mit Giuliana Sgrena [Mehr]

Samstag, 04.02.

  • 20.00, Theater im Romanischen Keller, Seminarstraße 3 (Ecke Kettengasse): Das Theater Gutmacher spielt "Antigone" von Jean Anouilh [Mehr]

Sonntag, 05.02.

  • 11.00, INF 230, Großer Hörsaal: "Synästhesie als Lebensform" mit Hinderk Emerich (Hannover)
  • 17.00, Peterskirche: Die Capella Carolina (Großer Chor des Internationalen Studienzentrums) singt Brahms: Ein deutsches Requiem (6 bis 19 Euro)
  • 20.00, Theater im Romanischen Keller, Seminarstraße 3 (Ecke Kettengasse): Das Theater Gutmacher spielt "Antigone" von Jean Anouilh [Mehr]

Montag, 06.02.

  • 16.15, Seminar für Übersetzen und Dolmetschen, Plöck 57a, Konferenzsaal II: "'Vorsicht Bildschirm' -- Sind die elektronischen Medien schädlich für Geist und Gehirn" mit Martin Henngriff (Mannheim; Simultanverdolmetschung)
  • 19.00, Kantsaal, Philosophisches Seminar, Schulgasse 6: Infoveranstaltung und Institutsversammlung zu den Plänen, ein "Zentrum" aus Philosophie und klassischer Philologie zu bilden

Dienstag, 07.02.

  • 14.30, Romanisches Seminar, Semianrstr.3, Raum 020: "Erschütterte und restituierte Ordnung. Zum Eindringen der Aufklärung in die Theorie der Tragödie und des Tragischen" mit Roland Galle (Essen)

Mittwoch, 08.02.

  • 15.30, Alte Uni, Senatssaal: Fakultätstratssitzung der Neuphilologischen Fakultät
  • 16.15, IPW, Marstallstr. 6, Raum 214: "The Puzzle of India's Governance: Culture, Context and Comparative Theory" mit Subrata Kumar Mitra (Heidelberg)
  • 19.00, Stadthaus N1, Mannheim: "Nachforschungen zum NS-Erbgesundheitsgericht in Mannheim" mit Margret Hamm [Mehr]
  • 20.00, Theater im Romanischen Keller, Seminarstraße 3 (Ecke Kettengasse): Das Theater Gutmacher spielt "Antigone" von Jean Anouilh [Mehr]

Donnerstag, 09.02.

  • 19.00, Neue Uni: "Die Ordnung des Systems Familie -- zur Krinik der systemischen Familientherapie nach Bert Hellinger" mit Claudia Barth
  • 20.00, [M]Zentrales Fachschaften-Büro, Albert-Ueberle-Straße 3-5: Treffen des AK Studiengebühren
  • 20.00, Theater im Romanischen Keller, Seminarstraße 3 (Ecke Kettengasse): Das Theater Gutmacher spielt "Antigone" von Jean Anouilh [Mehr]

Freitag, 10.02.

  • 09.00, Messplatz: Streikdemo von MüllarbeiterInnen und Freunden
  • 15.15, INF 410, Großer Hörsaal: "Renaissance der Tuberkulose?!" mit Joachim Meyer (Heidelberg)
  • 17.05, SWR2 (UKW 88.8): War Gott der größte Physiker? Das Verhältnis von Religion und Naturwissenschaft [Mehr]
  • 20.00, Theater im Romanischen Keller, Seminarstraße 3 (Ecke Kettengasse): Das Theater Gutmacher spielt "Antigone" von Jean Anouilh [Mehr]

Samstag, 11.02.

  • 11.20, Hauptbahnhof Heidelberg: Abfahrt der Busse zur Demo gegen die Bolkestein-Richtlinie in Straßburg (12/6 Euro) [Mehr]
  • 15.00, Karlsruhe: Bundesweite Demo für den Erhalt der Ex-Steffi. Treffpunkt: Stephansplatz
  • 20.00, Theater im Romanischen Keller, Seminarstraße 3 (Ecke Kettengasse): Das Theater Gutmacher spielt "Antigone" von Jean Anouilh [Mehr]

Sonntag, 12.02.

  • 20.00, Theater im Romanischen Keller, Seminarstraße 3 (Ecke Kettengasse): Das Theater Gutmacher spielt "Antigone" von Jean Anouilh [Mehr]

Montag, 13.02.

  • 19.30, Aula Neue Uni: "Ritual als Werk: Beuys' Aktionen" mit Uwe Schneede (Hamburg)
  • 19.30, Aula neue Uni: Studium Generale: "Ritual als Werk: Beuys´ Aktionen" mit Uwe Schneede (Hamburg)

Dienstag, 14.02.

  • 15.00, Senatssaal: Sitzung des Senats
  • 15.00, Alte Uni, Senatssaal: Sitzung des Senats der Uni Heidelberg
  • 19.30, Palais Hirsch, Schlossplatz Schwetzingen: Pfarrer Franz Stattelmann und andere: Zur NS-Verfolgung im Raum Schwetzingen Referat und Diskussion mit Frank-Uwe Betz [Mehr]

Mittwoch, 15.02.

  • Uni Heidelberg: Ende der Rückmeldefrist
  • Alte Uni, Senatssaal: Fakrat Philosophische Fakultät
  • 14.15, Psychologisches Institut: Fakrat Verhaltens- und empirische Kulturwissenschaften
  • 20.00, Heidelberg: Café Gegendruck: Info-Veranstaltung der antifa {f} zur Demo gegen den Frankfurter Opernball

Donnerstag, 16.02.

  • 18.00, Bismarckplatz: Mahnwache zur Situation in Belarus [Info]
  • 20.00, [M]Zentrales Fachschaften-Büro, Albert-Ueberle-Straße 3-5: Treffen des AK Studiengebühren

Freitag, 17.02.

  • 19.00, Neue Uni: Buchvorstellung: go.stop.act! Die Kunst des kreativen Straßenprotests vom Herausgeber Marc Amann. (anschließend ca. 22:00 Uhr Party im Café Gegendruck, Fischergasse 2, HD-Altstadt

Dienstag, 21.02.

  • 17.05, SWR2 (UKW 88.8): S II-Forum: Unnütz und abgehoben? Die Zukunft der Geisteswissenschaften [Mehr]
  • 20.00, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sophienstr. 12: "US-Journalismus, Todesstrafe & Mumia Abu-Jamal" mit Linn Washington [Mehr]

Mittwoch, 22.02.

  • 16.00, Pathologie, INF 220, Großer Hörsaal: Berufsorientierung der Woche: "Lipid rafts -- Manager der Alzheimerschen Demenz" mit Robert Ehehalt (Heidelberg)

Donnerstag, 23.02.

  • 19.30, Blau-Weiß-Gaststätte, Neckarplatt 3, Mannheim: "Mit den Daten von Millionen Versicherten darf nicht gespielt werden!" -- Thomas Maus referiert zur Elektronischen Gesundheitskarte [Mehr]
  • 20.00, [M]Zentrales Fachschaften-Büro, Albert-Ueberle-Straße 3-5: Treffen des AK Studiengebühren
  • 21.03, SWR2 (UKW 88.8): Hörspiel: "Nacht unter Berlin" -- ein akustisches Palimpsest von Stefan Weigl [Mehr]

Freitag, 24.02.

  • 17.05, SWR2 (UKW 88.8): Sex und Soziologie - Die umstrittene Max-Weber-Biografie von Joachim Radkau [Mehr]

Samstag, 25.02.

  • 16.00, Frankfurt a. M: Demo gegen den Opernball. Treffpunkt: Hauptbahnhof
  • 20.00, Heidelberg: Infotour zum G8-Gipfel im Café Gegendruck, Fischergasse 2, HD-Altstadt
  • 21.00, Heidelberg: unheilBAR in der Villa Nachttanz in Wieblingen (HD)

Dienstag, 28.02.

  • 18.15, BUND-Büro, Hof des Schlosskinos: Treffen des Aktionsbündnisses "20 Jahre Tschernobyl" (danach weiter 14-tägig) [Mehr]