Freitag, 04.06.

  • 09.15 Uhr
    Zoom

    Lasst Uns zusammen Coworken (Online-Edition)

    Zur gleichen Zeit arbeiten – das geht auch digital von zu Hause aus. Bis wir offiziell unseren Coworking-Space vor Ort errichten, ermöglichen wir so trotz des Homeoffice ein Miteinander und Austausch.

    Wir orientieren uns dabei an der Pomodoro-Methode: 25 Minuten arbeiten // 5 Minuten Pause //Gesamtzeit: 2 Stunden

    Sprich uns an, falls du selbst keinen passenden Arbeitsplatz / WLAN hast. Eingeladen sind ALLE, die ein bisschen Abstand vom Alleine arbeiten brauchen. Wir treffen uns Freitags immer um die gleiche Uhrzeit.

    Kontakt für Rückfragen:christina.egerter@habito-heidelberg.de

    Zugangsdaten: Zugang Zoom : https://us02web.zoom.us/j/7561040721 Weitere Termine:11.6./18.6./25.6.

    Kosten: keine, Spenden auf unser Konto oder Paypal (@habitoHD) erwünscht. GLS Gemeinschaftsbank DE 81 4306 0967 6004 1752 00

    Mit der Workshopreihe „Lass uns zusammen…“ sollen Menschen aus der Nachbarschaft die Chance gegeben werden, sich mit ihren Ideen und Fähigkeiten kreativ einzubringen. Interessierte, die selbst einen Workshop geben möchten, können sich an christina.egerter@habito-heidelberg.de wenden.

  • 16.00 Uhr
    Telefonisch

    Eltern Sprechstunde mit Teresa Kaya

    Du erwartest ein Kind und siehst viele Fragezeichen im Blick auf die bevorstehende Zeit der Schwangerschaft und Geburt? Deine Kinder können nicht mehr zur Schule gehen und du brauchst Ideen für den gemeinsamen Alltag? Du bist angesichts der Corona-Krise plötzlich im Home-Office und weißt nicht, wie du dich organisieren kannst? Du brauchst finanzielle Unterstützung und weißt nicht, wie und wo du sie bekommen kannst? Du hast seit Tagen nicht mehr mit einem Erwachsenen gesprochen und brauchst einfach mal ein offenes Ohr?

    Melde dich gerne bei Dr. Teresa Kaya im Rahmen ihrer kostenlosen Mama/Eltern-Sprechstunde. Sie unterstützt dich bei der Suche nach Antworten auf diese und andere Fragen oder hört einfach mal zu. Weitere Informationen zu ihr findest du unter www.takkaya.de

    Wann: Jeden 1. Freitag im Monat zwischen 16.00 und 17.00 Uhr Telefonisch unter 017698589211 Mit Dr. Teresa Kaya

    Kosten: Dieses Angebot läuft auf Spendenbasis. Spenden können gerne an habito e.V. ,GLS Gemeinschaftsbank, DE 81 4306 0967 6004 1752 00, GENODEM1 GLS (auf Wunsch gegen Spendenquittung) mit dem Verwendungszweck "Eltern-Sprechstunde" entrichtet werden.

  • 17.00 Uhr
    Marktplatz Hirschhorn

    Hirschhorn: Kundgebung gegen Rechtsradikalismus

    Am vergangenen Wochenende kam es zu einem Nazi-Anschlag auf das DGB-Büro Hirschhorn, das im ehemaligen jüdischen Betsaal untergebracht ist und das sich mit einem Plakat gegen Antisemitismus positioniert hatte. Nun rufen der DGB und verschiedene antifaschistische Gruppen zu einer Kundgebung gegen Rechtsradikalismus und jede Form von Antisemitismus am Freitag, 4. Juni um 17 Uhr auf dem Marktplatz auf.

    Weitere Infos zum Hintergrund unter

    https://www.rnz.de/nachrichten/eberbach_artikel,-hirschhorn-nach-nazi-schmiererei-ruft-dgb-zu-aktion-in-hirschhorn-auf-_arid,680926.html

  • 17.00 Uhr
    link: https://bbb.stura.uni-heidelberg.de/b/vin-mv3-pcv

    The FSR SAI would like to cordially invite You to attend "Glimpses of South Asia”, a documentary film festival hosted virtually. The details are as follows: Date: Fridays 4th, 11th, 18th and 25th June, 2021 Time: 17:00 CET link: https://bbb.stura.uni-heidelberg.de/b/vin-mv3-pcv All the movie screenings will be followed with a question and answer session with the directors. We hope that You will enjoy watching these documentaries and we look forward to meeting You virtually for the screenings as well as for the Q and A sessions.

Mittwoch, 09.06.

  • 19.00 Uhr
    [M]Cafe Gegendruck, Fischergasse 2

    Sprechstunde der Roten Hilfe HD/MA: Rechtshilfeberatung für von Repression Betroffene

    Sprechstunde der Roten Hilfe HD/MA: Rechtshilfeberatung für von Repression Betroffene

    Böse Post von Polizei und Staatsanwaltschaft nach einer Demo? Fragen, wie es nach der Festnahme bei der Blockade weitergeht? Linke Aktivist*innen, die wegen einer politischen Aktion Repression abbekommen und Tipps zum Umgang damit benötigen, können von 19 bis 20 Uhr im Café Gegendruck Aktive der Roten Hilfe HD/MA treffen und mit ihnen das weitere Vorgehen besprechen.

    Bitte bringt eine Maske mit und denkt an die geltenden Kontaktbeschränkungen.

Donnerstag, 10.06.

  • 16.00 Uhr
    heiCONF (vermutlich)

    Philo*Feeling

    Eines der (vielen) Dinge, die während eines Corona-Semesters zu kurz kommen: der interdisziplinäre Blick über den Tellerrand hinaus. Einfach mal in die Philosophie hineinschnuppern, oder noch besser: sich selbst im Philosophieren versuchen – ein reizvoller Gedanke, aber in der aktuellen Situation nicht mehr als das. Bis jetzt.

    Denn für interessierte Studierende aller Fächer und Semester haben sich die Freie Fachschaft Philosophie und das Philosophische Seminar das Format "Philo*Feeling" ausgedacht, das am kommenden Donnerstag stattfinden wird. Die unscheinbar wirkende Frage, die im Mittelpunkt der Gruppendiskussion stehen wird: "Was ist Philosophie?" Einfach, aber doch tiefgründig und schwierig. Vielfach adressiert, aber letztlich immer noch unbeantwortet.

    "Philo*Feeling" wird dabei in Form eines neosokratischen Gesprächs aufgezogen. Nicht abstrakte Begrifflichkeiten oder Erwägungen zählen, Vorwissen oder Autoritätsargumente erst recht nicht. Stattdessen geht man gemeinsam mit anderen auf die Suche nach einem gemeinsamen Nenner – und schaut, wo man im gemeinsamen Sinnieren, Meinungs- und Erfahrungsaustausch am Ende landet.

    Eine ausführliche Beschreibung dieses Formats und alle wichtigen Infos könnt ihr dem Info-Flyer entnehmen, den ihr unter [https://www.stura.uni-heidelberg.de/wp-content/uploads/2021/06/Flyer_Philo_Feeling.pdf] findet. Für die Anmeldung und für Rückfragen könnt ihr euch per Mail an [master-philosophie@ps.uni-heidelberg.de] wenden. Viel Spaß dabei!

Freitag, 11.06.

  • 17.00 Uhr
    https://bbb.stura.uni-heidelberg.de/b/vin-mv3-pcv

    "Glimpses of South Asia”

    The FSR SAI would like to cordially invite You to attend "Glimpses of South Asia”, a documentary film festival hosted virtually. The details are as follows:

    Date: Fridays 4th, 11th, 18th and 25th June, 2021 Time: 17:00 CET link: https://bbb.stura.uni-heidelberg.de/b/vin-mv3-pcv

    All the movie screenings will be followed with a question and answer session with the directors.

    We hope that You will enjoy watching these documentaries and we look forward to meeting You virtually for the screenings as well as for the Q and A sessions.